Holistische Kinesiologie

Holistische Kinesiologie – Physioenergetik nach Raphael Van Assche ist eine Untersuchungs- und Behandlungsmethode, um Krankheiten ursächlich zu erkennen und zu behandeln. Es dient noch dazu, verdeckte Ursachen für Störungen aufzufinden und die effektivste Therapieform zu ermitteln.

Die holistische (ganzheitliche) Kinesiologie ist ein behutsames Diagnose- und effektives Therapieverfahren, bei dem der Mensch in seiner Gesamtheit betrachtet und behandelt wird. In die Methode ist jahrtausende altes Naturheilwissen aus der chinesischen Medizin eingeflossen.

Mit ihr können sowohl körperliche als auch seelische Themen bearbeitet werden.

Bei nahezu jedem Anliegen kann die Kinesiologie unterstützende Hilfe bieten. Unter anderem wird sie für das Austesten von Allergien, in der Schmerztherapie, für die Entwicklung der persönlichen Potentiale, zur Lernförderung und als wertvolles Instrument im Stressmanagement eingesetzt.

Gesundheitliche Störungen, stressbehaftete Gedanken und Konflikte führen zu einer Schwächung von zugehörigen Muskelgruppen.

Über den kinesiologischen Muskeltest gibt mir Ihr Körper Antworten, welche “Blockaden” Sie bisher daran hindern, Ihr Ziel zu erreichen, oder was Sie benötigen, um Störfaktoren auszugleichen oder aufzulösen.

Durch diese Technik kommen Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht, Harmonie und innere Balance werden hergestellt, so dass sich Ihre Selbstheilungskräfte optimal entfalten können.